Das Schiffshebewerk in Scharnebeck

Bei seiner Fertigstellung im Dezember 1975 war das Schiffshebewerk Lüneburg bei Scharnebeck das größte Doppelsenkrecht-Schiffshebewerk der Welt. In zwei mit Wasser gefüllten Trögen – einem gigantischen Fahrstuhl gleich – werden Schiffe aus der Elbmarsch über 38 Meter in das Gebiet der Lüneburger Heide gehoben. Von der Ein- bis zur Ausfahrt vergehen 20 Minuten. Die reine Fahrzeit eines Troges dauert drei Minuten.

Von der kostenfreien Aussichtsplattform am oberen Vorhafen lässt sich eine Schleusung am besten miterleben. Wer selbst im Wassertrog mitfahren möchte, kann das auf einer Barkasse tun, die Besucher durch das Hebewerk hinauf und wieder herunter schippert. Nähere Informationen finden sich auf den Seiten der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung.